Das Schicksal ist ein Schläger



Das Schicksal ist ein Schläger

Was, wenn's dich trifft?
Alter Preis 14,95 € |Sie sparen 67 %

4,99 € *


Lieferbar




Beschreibung

Scheidung, Krebs, Missbrauch, Tod - das Schicksal kann hart zuschlagen und die Frage ist: Was dann? Was macht Leid mit uns? Wo ist Gott inmitten von Schmerz und Zerbruch? Gibt es ein "danach" und wie kann es aussehen? All das und mehr fragt Christina Rammler fünf Menschen, die Schweres durchgemacht haben. Einfühlsam hört sie zu und versucht zu verstehen: Wie konnten diese das Leid erleben, ohne daran zugrunde zu gehen? Und was hat all das mit und aus ihnen gemacht? Ein ehrliches, eindringliches und bewegendes Buch, das inmitten von Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung Mut macht.
  • Artikel-Nr. 395731
  • |
  • ISBN/EAN: 9783775157315
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 20-09-2016
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Format: 14 x 21.5 cm
  • |
  • Seiten: 256
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Einband: Paperback
  • |
  • Verlag: SCM Hänssler
  • |
  • Versandgewicht: 295 g
  • |
  • Abmessung: 141 x 215 x 17 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 2 | Durchschnittliche Bewertung: 5

19.10.2016

Ein ehrliches Buch über den Umgang mit Leid

Wie geht man damit um, wenn das Schicksal zuschlägt und man keinen Ausweg mehr sieht? Und wo ist Gott in all dem Leid und warum lässt er es zu? In ihrem neuen Buch geht Christina Rammler diesen Fragen nach und zeigt an verschiedenen Menschen, die es wirklich getroffen hat, wie diese mit ihrem Leid umgegangen sind.
Die Menschen, die einem im Buch begegnen, haben alle Schweres erlebt und mussten sich jeweils mit Schicksalen wie Krebs, Missbrauch, Tod und Scheidung auseinandersetzen. Frau Rammler erzählt ihre Geschichten nach und flechtet immer wieder Zitate der Personen ein.
Mich hat sehr beeindruckt wie offen die Menschen über ihr Leid sprechen, über ihre Zweifel und den Groll gegen Gott in dieser Zeit. Obwohl jede Geschichte ganz anders verläuft, sieht man immer wieder deutlich, dass man mit Gott ganz ehrlich reden kann und er auch die starken negativen Gefühle und die Wut des Einzelnen erträgt. Es ist sehr bewegend zu lesen, wie die Personen nach und nach Heilung erfahren und auch ihr Glaube wieder gefestigt wird.
Christina Rammler hat einen außergewöhnlichen Schreibstil. Sie verdeutlicht vieles, indem sie alleine durch Wiederholungen im Schriftbild Dinge visualisiert und so deutlich hervorhebt. Man merkt beim lesen immer wieder, dass sich die Menschen ihr wirklich geöffnet haben und sie genau diese persönliche Atmosphäre auch dem Leser vermitteln möchte. So wird vieles sehr direkt und konkret beschrieben, ohne Gefühle und Handlungen zu entschärfen und ohne das Gesagte zu bewerten.
Ich persönlich konnte viel aus diesem Buch für meinen eigenen Umgang mit dem Leid mitnehmen. Letztendlich ist es auch sehr ermutigend zu sehen, dass Gott Menschen, die von ihm enttäuscht sind und sich sogar ganz abwenden, nicht aufgibt, sondern auch zu sich zurückzieht.

13.10.2016

Was machst du wenn das Schicksal zuschlägt ?

Man weiß nie, was das Leben einem servieren wird, was es einem bringt. Das ist ja die Sache an Schicksalsschlägen, dass sie unverhofft, von heute auf morgen zuschlagen und deine ganze Welt auf den Kopf stellen und du bist nicht vorbereitet darauf, niemals. (Ausschnitt aus dem Buch)
Christina Rammler zeigt uns in ihrem Buch fünf Menschen auf denen das Schicksal sehr zugesetzt hat. Da ist: Eliza die ihren Vater als 12-Jährige verliert durch einen Motorradunfall, plötzlich verändert sich ihr Leben von heute auf morgen. Und auch ihr Glaube kommt ins Wanken. David von dem sich seine Frau trennt, hat er doch geglaubt das seine Gebete die Ehe noch retten kann. Doch alles vergebens, David hadert mit Gott. Jonathan bei dem durch den Tod der Nichte, Mutter und seinem Bruder das Schicksal wirklich hart zuschlägt. Gabriel unheilbar an Krebs erkrankt lautet die Diagnose, doch darf er auf ein Wunder hoffen? Eliana die vom Nachbarjungen missbraucht wird, lässt dieses Erlebte nicht mehr los und der Glaube kommt ins Wanken. Kann Gott da eingreifen?

Meine Meinung:
Die Autorin zeigt uns an fünf realen Beispielen von jungen Menschen wie hart das Schicksal bei einem jeden zuschlagen kann. Schicksale kündigen sich nicht an, sondern sie stehen auf einmal vor deiner Tür. Sei es Krankheit, Missbrauch, Tod, Scheidung.... usw. niemand ist davor gefeit. Schicksale gehören zu unserem Leben, es fragt sich nur wie gehe ich mit diesen um? Und genau dies zeigen uns diese Beispiele. Mit Hilfe ihres Glaubens, den die fünf verloren geglaubt haben entdecken sie Gottes Arme, die sie durch diese schweren Zeiten tragen. Sie entdecken das mit dem Glauben zwar das Schicksal nicht verschwindet, es jedoch erträglicher macht und manchmal sogar Wunder geschehen. Einfühlsam hört die Autorin der Geschichte von jedem Einzelnen zu, versucht zu verstehen und zu begreifen wie sie mit ihrer Geschichte gekämpft, gelitten und gewonnen haben. Ein bewegendes, ehrliches und tiefgreifendes Buch das sicher manchem Hoffnungslosen und Verzweifelten wieder Mut zum Leben geben kann. Mich jedenfalls hat es berührt, den es zeigte mir, das auch andere Christen mit Gott hadern. Das Cover in schwarz und rosa gehalten und der schlagenden Frau in der Mitte, ist mir persönlich zu feminin. Ich jedenfalls kann es nur empfehlen von mir 5 von 5 Sterne. (claudi-1963)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ratgeber, Lebenshilfe, Nachfolge Bücher
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.