Das Strahlen des Himmels



Das Strahlen des Himmels

Roman
Alter Preis 14,95 € |Sie sparen 34 %

9,90 € *


Lieferbar




Beschreibung

Nach dem Tod ihres Mannes stürzt sich Helen Carlisle in ihre vielen Ehrenämter, um ihre Gefühle zu verbergen. Aber die fein säuberlich errichtete Fassade der trauernden Kriegswitwe aufrechtzuerhalten, kostet Kraft. Es dauert nicht lange, bis sie ihren ersten Knacks bekommt.

Lieutenant Raymond Novak ist eigentlich Pastor. Und er zieht die Kanzel dem Cockpit eindeutig vor. Sein Job als Fluglehrer für B-17-Bomber gestattet ihm den Luxus eines Privatlebens ? und eine willkommene Ausrede, seiner größten Angst aus dem Weg zu gehen. Als die schöne Helen ihm den Kopf verdreht, beschließt er, ihr Herz zu erobern. Aber dann sehen sich Ray und Helen plötzlich mit unvorhergesehenen Herausforderungen konfrontiert. Werden sie beide die Kraft finden, sich ihren Ängsten zu stellen? Und hat ihre Liebe eine Chance, den Krieg zu überdauern?

  • Artikel-Nr. 331455
  • |
  • ISBN/EAN: 9783868274554
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 04-08-2014
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 384
  • |
  • Einband: Paperback
  • |
  • Verlag: Francke
  • |
  • Versandgewicht: 458 g
  • |
  • Abmessung: 135 x 205 x 31 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 1 | Durchschnittliche Bewertung: 5

11.10.2014

Ein sehr schöner Abschluss der Trilogie um die Brüder Novak

Schauplatz dieses Romans aus der Feder Sarah Sundins ist die Kleinstadt Antioch im Sacramento River Delta in Kalifornien. Die 22jährige Helen wurde nur knappe drei Jahre nach der Hochzeit mit Jim Carlisle zur Kriegswitwe, und ihr Ehemann dadurch zum Helden der Kleinstadt. Dem äußeren Anschein nach ist die Mutter eines kleinen Sohnes in tiefer Trauer. Helen lebt mietfrei im Haus ihrer Schwiegereltern und hilft stundenweise in deren Boutique aus. Ihr Organisationstalent und ihre Energie stellt die hilfsbereite und tatkräftige Witwe leidenschaftlich gerne für diverse karitative Aktivitäten zur Verfügung, ihr sonniges Wesen und ihre große Liebe zu ihrem kleinen Jay-Jay wecken nicht nur die Sympathie der weiblichen Bewohner von Antioch. Victor Llewellyn, der bereits lange Jahre in die attraktive Frau mit den goldgesprenkelten Augen und den blonden Locken verliebt ist, versucht nach Ende der Trauerzeit, sie für sich zu gewinnen. Als Verbindungsoffizier der Navy Port Chicago mit abgeschlossenem Jurastudium möchte er Helen und ihrem Sohn ein Zuhause geben und fleht sie mehrfach an, seinen Heiratsantrag anzunehmen. Doch dann trifft Helen unvermutet auf den 31jährige Offizier Lieutenant Raymond Novak, in den sie in Kindertagen verliebt war. Rays Traum, Pastor zu werden, wurde durch seinen Job als Fluglehrer bei der Army Air Force auf Eis gelegt, und auch privat scheint er kein Glück mit Frauen zu haben. Der fürsorgliche und starke Raymond fühlt sich ebenfalls zu Helen hingezogen und sieht in ihr die ideale Pastorenfrau. Doch ein dunkles Geheimnis droht Helens Glück zu zerstören, und als Raymond in den Krieg zieht, überstürzen sich die Ereignisse.

In diesem Roman wird die tragische Geschichte einer starken jungen Frau erzählt, die eine schwere Last auf ihren zarten Schultern trägt und tapfer versucht, ihrem Sohn eine gute Mutter zu sein. In Zeiten tiefster Verzweiflung und Resignation wird sie von Raymond Novak aufgefangen, der ihr zu einem guten Freund und Vertrauten wird. Helen muss Entscheidungen treffen und findet in Rays Familie liebevolle Unterstützung. Doch auch Ray muss sich seinen Ängsten und Zweifeln stellen, und schöpft Kraft und Zuversicht aus seinem unbeirrbaren Glauben. Und schließlich muss er sich an der Front beweisen…

Die Geschichte von Helen und Ray wird in sehr einnehmendem und flüssigem Schreibstil erzählt, eine gewisse Spannung bleibt durch das Geheimnis aus der Vergangenheit erhalten und hält den Leser bei der Stange. Die beiden Protagonisten sind eindrucksvoll charakterisiert und Sarah Sundin bezieht ihre Leser tief in deren Gefühls- und Gedankenwelt ein. Wie bereits im Klappentext erwähnt wird, handelt es sich hierbei um den letzten Teil der Trilogie um die Brüder Novak. Da einige Fragen in den ersten beiden Romanen offen bleiben, viele Fäden erst im dritten Buch zusammen laufen, und hierbei auch oftmals auf die beiden Vorgängerromane und Ereignisse in der Vergangenheit Bezug genommen wird, würde ich empfehlen, diese Bücher der Reihenfolge nach zu lesen.

Besonders hervorheben möchte ich auch die wunderschöne Covergestaltung, die sich durch alle drei Bände dieser Trilogie zieht. Im ersten Teil ziert das Bild von Lieutenant Walter Novak und seiner großen Liebe Allie die in hellem Gelb gehaltene Titelseite, im zweiten Band, der sich seinem Bruder Major Jack Novak widmet, ist dieser mit der attraktiven Krankenschwester Ruth Doherty abgebildet, wobei ein helles Rosa in der Farbgestaltung dominiert. Der dritte und letzte Band zeigt Ray und Helen, die einander vor einem hellblauen Hintergrund strahlend anlächeln. Sowohl die farbliche Gestaltung als auch die Wahl des Motives waren in meinem Fall neben der Leseprobe zu einem nicht unbedeutenden Teil kaufentscheidend.

Mir hat die Lektüre dieser wunderschönen Trilogie um die Familie Novak großes Vergnügen bereitet und ich kann sowohl die beiden Vorgängerromane „Der Klang deiner Gedanken“ und „Der Duft der Freiheit“, wie auch den vorliegenden Abschlussband „Das Strahlen des Himmels“ uneingeschränkt weiter empfehlen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Romane & Erzählungen Bücher
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.