Die einzige Hoffnung (Band 2)



Die einzige Hoffnung (Band 2)

Cape Refuge-Reihe

14,95 € *


Lieferbar




Beschreibung

Bei einem Einsatz fährt Cade, der tiefgläubige Polizeichef von Cape Refuge, einen Fußgänger an. Im Krankenhaus stellen die Ärzte fest, dass der Unbekannte vor dem Unfall angeschossen wurde. Ein Mord- oder Selbstmordversuch? Trotz Not-OP stirbt der Mann und Cade macht sich schwere Vorwürfe. Hätte er ihn retten können?
Und dann ist Cade am nächsten Morgen spurlos verschwunden. Doch niemand scheint sich ernsthaft Sorgen zu machen, stattdessen findet man sein Verschwinden verdächtig. Blair Owens, eine Freundin Cades, ist von seiner Unschuld überzeugt und macht sich allein auf die Suche. Dadurch wird sie auch mit Cades Glauben, den sie selbst ablehnt, konfrontiert. Kann sein Gott ihr helfen, ihn zu finden?
  • Artikel-Nr. 176802
  • |
  • ISBN/EAN: 9783942258029
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 05-04-2013
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 384
  • |
  • Einband: Paperback
  • |
  • Verlag: Boas Verlag
  • |
  • Versandgewicht: 417 g
  • |
  • Abmessung: 135 x 205 x 26 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 1 | Durchschnittliche Bewertung: 4

01.06.2019

Spannender zweiter Teil

In Cape Refuge, dem beschaulichen Örtchen an der amerikanischen Küste, geschieht ein furchtbares Unglück: Polizeichef Cade fährt einen Mann an, der ihm bei strömendem Regen vors Auto läuft. Der Mann stirbt noch am Unfallort und kurz darauf verschwindet Cade spurlos. Die Bewohner des Ortes rätseln, was wirklich passiert sein könnte.

Besonders Blair macht sich große Sorgen um Cade. Schnell stellt sie fest, dass die Polizei nicht wirklich etwas unternimmt, um ihn zu finden. Keiner glaubt daran, dass hinter seinem Verschwinden ein Verbrechen stecken könnte. Also nimmt Blair die Sache selbst in die Hand und begibt sich damit in große Gefahr.

Nachdem ich vom ersten Band dieser Reihe sehr begeistert gewesen war, habe ich mich schon lange auf den zweiten Teil gefreut. Es war toll, wieder nach Cape Refuge zurückzukehren und die liebgewonnenen Charaktere wiederzutreffen. Das Hannover House bekommt wieder einen Neuzugang und Blair kämpft nach wie vor mit ihrem Glauben. Sie und Cade stehen diesmal ganz klar im Fokus der Geschichte. Dabei entwickelt sich vor allem Blair enorm weiter.

Es steckt wieder so viel in dieser Geschichte, über das es sich nachzudenken lohnt. Ein Schwerpunkt ist die Frage, wo wir Menschen Zuflucht finden können, wenn wir in Not sind. Weitere Themen sind der Umgang mit Lügen, Gehorsam und Vergebung. Besonders Morgan hat ihre liebe Mühe mit der jungen Sadie - bis sie selbst auch in Schwierigkeiten gerät. Plötzlich steht sie selber vor der Entscheidung, ob sie ihren Mann Jonathan anlügen soll oder nicht.

Ich finde es so schön, dass Terri Blackstock in ihren Geschichten nicht mit dem erhobenen Zeigefinger daherkommt, sondern ihre Charaktere authentisch handeln lässt. Denn gerade durch die Fehler, die sie begehen, können sie lernen und wieder umkehren. Weder Morgan noch Cade oder andere Figuren sind hier perfekt - und gerade deshalb sind sie auf Gottes Hilfe angewiesen.

Mich konnte das Buch wieder durchgehend fesseln, auch wenn ich Blair zwischendurch am liebsten genommen und geschüttelt hätte. Morgan hat es wirklich nicht leicht mit ihrer Schwester. Über Blairs Entwicklung freue ich mich sehr und bin gespannt, was die Zukunft in ihrem neuen Job für sie bereit hält. Ich freue mich, dass jetzt noch zwei weitere Romane dieser tollen christlichen Reihe auf mich warten!

Wenn ihr die Cape Refuge-Reihe noch nicht kennt, dann fangt am besten bei Band 1 an. Zwar würde ich meinen, dass man Band 2 auch ohne Vorwissen versteht, aber es macht die Geschichte schon reicher, wenn man den Ort sowie die Personen dort kennt und ihre Beziehungen zueinander einordnen kann.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Romane & Erzählungen
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.