Einig in der Wahrheit



Einig in der Wahrheit

Grundlegende Kontroversen in der Geschichte der Christenheit
Alter Preis 10,90 € |Sie sparen 64 %

3,90 € *


Lieferbar in 5-7 Tagen, wenn beim Lieferanten verfügbar (fehlt kurzfristig)




Beschreibung

Ein Überblick zu »heißen Eisen« der Kirchengeschichte wie Kindertaufe Jesus Mensch und Gott Sakramente Maria freier oder unfreier Wille usw. - mit geschichtlichen Hintergründen und biblischem Befund.

Grundlegende Kontroversen in der Geschichte des Christentums

Biblische Lehre ist ein notwendiges Element des christlichen Glaubens. Bestimmte Überzeugungen haben jedoch im Lauf der Kirchengeschichte zu heftigen Auseinandersetzungen und Trennungen geführt.
Erwin Lutzer untersucht die geschichtlichen Hintergründe solcher trennenden Glaubenslehren und liefert den biblischen Befund dazu. Dabei geht es ihm nicht um Nebensächlichkeiten, die man im Interesse der Einheit ignorieren kann. Er behandelt Fragen, die zum Kern des Evangeliums gehören, und entfaltet, mit welchen Argumenten die Kontroversen geführt wurden und warum sie notwendig waren. Es geht um Themen wie die Gottheit und Menschheit des Erlösers, Maria als Mutter Gottes, das Papsttum, die Grundlage unserer Rechtfertigung, die Bedeutung des Abendmahls und Taufe sowie um den über viele Jahrhunderte währenden Lehrstreit über die Erwählung und den freien Willen.
Der Autor macht die Gefahren einer vereinfachten Einheitsforderung deutlich und hilft uns, die historische Entwicklung der christlichen Konfessionen und aktuelle Diskussionen zur Ökumene besser zu verstehen.

Neuauflage des Buches ''Gefährliche Weichenstellung''.
  • Artikel-Nr. 273525
  • |
  • ISBN/EAN: 9783894365257
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 08-10-2007
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 272
  • |
  • Einband: Paperback
  • |
  • Verlag: CVD
  • |
  • Versandgewicht: 316 g
  • |
  • Abmessung: 137 x 207 x 25 mm

Auch diese Kategorien durchsuchen: Theologie Bücher
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.