In meinen Träumen kann ich laufen



In meinen Träumen kann ich laufen

Briefe aus meinem zweiten Leben
Alter Preis 6,99 € |Sie sparen 1 %

6,95 € *


Lieferbar




Beschreibung

Ehrlich, humorvoll und tiefgründig

Irmhild Bärend stürzt mitten in der Nacht auf dem Weg zum Bad. Als sie aus der Ohnmacht aufwacht, reagiert ihr Körper nicht mehr. Sie ist vom Hals ab gelähmt. Nach ihrem Unfall beginnt sie, Rundbriefe an ihre Freunde und Bekannten zu schreiben. Darin nimmt sie die Leser ganz mit hinein in die Berg- und Talfahrt ihrer Seele, die nun beginnt.
Bewegend berichtet sie aus ihrem zweiten Leben, von Schmerzen und Ängsten, dem Gefühl des Eingesperrtseins ? aber auch von Hoffnung, Fortschritten und Glücksmomenten. Nie verliert sie ihren tiefen Glauben, der sie bis heute aufrecht hält.

Die Autorin hat in Deutschland die Aktion ?Weihnachten im Schuhkarton? initiiert. Ihr Buch ist das bewegende und ermutigende Zeugnis einer (glaubens-)starken Frau.

Die Autorin steht für Veranstaltungen zur Verfügung.

Leserstimme:
Diese ehrlichen, offenen und erstaunlich klaglosen Briefe über Höhen und Tiefen eines Lebens mit Behinderung haben meine Seele tief berührt. Für mich sind sie eine große Ermutigung zur aktiven Lebensgestaltung im ?Dennoch? des Glaubens.
Ella Hallenberger, Arzthelferin
  • Artikel-Nr. 195462
  • |
  • ISBN/EAN: 9783765554629
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 11-09-2013
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 112
  • |
  • Einband: Taschenbuch
  • |
  • Verlag: Brunnen
  • |
  • Versandgewicht: 130 g
  • |
  • Abmessung: 122 x 187 x 10 mm

Leseprobe

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biografien Bücher
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.