Mein Gebet macht uns stark



Mein Gebet macht uns stark

Was geschieht, wenn Frauen für ihren Mann beten

14,99 € *


Lieferbar




Beschreibung

Dieses Buch hat bereits viele Ehen verändert! Nun erscheint es bereits in der 14. Gesamtauflage und enthält ein zusätzliches Kapitel. Wie können Sie Ihren Mann am besten unterstützen? Indem Sie für ihn beten! Wenn Sie Gott beim Wort nehmen werden Sie entdecken wie das Gebet Ihren Partner und die Ehe stark macht. Beleuchtet werden 31 verschiedene Bereiche für die Sie beten können - von der Arbeitsstelle Ihres Mannes über seine Sexualität bis hin zu seinem Glauben. Ein wunderbares Buch das nicht ohne Folgen bleiben wird!
  • Artikel-Nr. 226607
  • |
  • ISBN/EAN: 9783417266078
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 18-09-2014
  • |
  • Auflage: 6.
  • |
  • Seiten: 194
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: SCM Brockhaus
  • |
  • Versandgewicht: 355 g
  • |
  • Abmessung: 148 x 220 x 20 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 1 | Durchschnittliche Bewertung: 5

17.03.2015

Die Macht des Gebets in der Ehe

„Das Gebet stellt eine ganz besondere Form der Kommunikation dar, die über unseren menschlichen Verstand hinausgeht.“

Während es Stormie Omartian in ihrem Buch „Mein Gebet macht mich stark“ um betende Frauen geht, konzentriert sie sich im vorliegenden Buch „Mein Gebet macht uns stark“ auf deren Ehemänner. Gleich zu Beginn weist die Autorin darauf hin, dass sie das Gebet für den Ehemann „als Kanal betrachtet, durch den die Kraft Gottes in dessen Leben fließen kann“. Sie plädiert dafür, der Macht des Gebets zu vertrauen, unter alle eigenen Bemühungen und Wünsche einen Schlussstrich zu ziehen und sich ausschließlich auf die Kraft Gottes zu verlassen. Stormie Omartian bestätigt zugleich aber auch, dass es nicht immer leicht ist, Rücksichtslosigkeit, Beleidigungen, Gleichgültigkeit, irritierendes oder gar nachlässiges Verhalten zu verzeihen und für diese Person zu beten. Jedoch stellen Verhaltensweisen wie permanente Argumentationen, Ignorieren, Aus-dem-Weg-gehen, Diskutieren oder Beleidigt sein ihrer Meinung nach ebenfalls keine Lösungen dar. Sie meint vielmehr, dass eine Voraussetzung dafür, für den eigenen Ehemann zu beten, nicht nur ein zeitlicher Faktor ist, sondern dass man vielmehr darum bitten sollte, dass die eigenen negativen Emotionen wie beispielsweise Bitterkeit, Groll oder Zorn aus unsern Herzen genommen werden sollen. Es umfasst auf alle Fälle die Bereitschaft zuzulassen, sich selbst zu verändern.

Die Themenvielfalt in diesem Buch ist groß. Stormie Omartian widmet sich der Beziehung, der Ehe, der Familie, der Sexualität, den Gedanken, Ängsten, Versuchungen, und vielen anderen Aspekten. Nach einigen einleitenden Worten geht die Autorin in insgesamt 31 Kapiteln jeweils auf ein bestimmtes Thema zunächst theoretisch und mit praktischen Beispielen verbunden ein, um anschließend einen dazu passenden Gebetsvorschlag zu präsentieren. Sie schließt jedes Kapitel mit Zitaten aus der Bibel und gibt stets auch einen Quellenverweis dazu an. In diesem Sinne würde ich dieses Buch weniger als Sachbuch, sondern vielmehr als Arbeitsbuch bezeichnen, das man immer wieder zur Hand nimmt, um nachzulesen und sich von Stormie Omartian inspirieren zu lassen. Ihre klugen Ausführungen und ihre wunderschön formulierten Gebetsvorschläge regen an, es ihr gleich zu tun und sich an eigenen Formulierungen zu versuchen.

Fazit: „Mein Gebet macht uns stark“ ist ein motivierender Ratgeber und wertvoller Lebens- bzw. Gebetsbegleiter für Frauen, der nicht nur die eigene Sicht auf Dinge verändern kann, sondern auch dazu in der Lage ist, eine Ehe stark zu machen.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Andacht, Gebet, Bibellesen
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.