Radikal lieben



Radikal lieben

Anstöße für die Zukunft einer mutigen Kirche

17,99 € *


Lieferbar




Beschreibung

»Wir brauchen eine neue Erweckungsbewegung, eine neue Glaubwürdigkeit.« (Heinrich Bedford-Strohm)

500 Jahre und was dann? Was wird aus einer Kirche, die zahlenmäßig kleiner wird in einer Gesellschaft, die sich ihrer christlichen Wurzeln immer weniger bewusst ist. Heinrich Bedford-Strohm bringt die Wirklichkeit des Christentums in einer pluralen Gesellschaft mit den biblischen Visionen der Kirche ins Gespräch. In den Motiven des Anfangs findet er den wichtigsten Anstoß, den Ort der Kirche in der Gegenwart zu bestimmen: die Liebe zur Welt und zu den Menschen.
Eine mutige Kirche hat Zukunft
Kirche muss sich spirituell erneuern
Christentum ist politisch oder es ist kein Christentum
Eine Gesellschaft ohne Religion verliert ihren Halt
»Heinrich Bedford-Strohm hat das Zeug dazu, die evangelische Kirche zu einen, die sich in viele Richtungen aufspaltet.«
Wolfgang Thielmann, ZEIT-online
  • Artikel-Nr. 388529
  • |
  • ISBN/EAN: 9783579085296
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 08-12-2017
  • |
  • Auflage: 1
  • |
  • Seiten: 240
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: GTVH Gütersloher Verlagshaus
  • |
  • Versandgewicht: 380 g
  • |
  • Abmessung: 142 x 220 x 20 mm

Auch diese Kategorie durchsuchen: Sonstige Bücher
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.