Susannah Spurgeon



Susannah Spurgeon

Die Frau an der Seite des Predigerfürsten

7,90 € *


Lieferbar




Beschreibung

Diese kurzgefasste warmherzig geschriebene und von Liebe zum Herrn geprägte Biografie über Susannah Spurgeon (1832-1903) ist eine Ermutigung für (Ehe-) Frauen dem Herrn zu dienen. Es ist die Geschichte einer Liebe und Ehe die viel Frucht hervorgebracht hat. Im Zentrum steht die für alles sorgende Gnade Gottes die Susannah Spurgeon auch inmitten einer beschwerlichen chronischen Krankheit half dem Herrn zu dienen. Besonders herausgestellt wird der Bücherfonds den Susannah Spurgeon gründete und leitete. Durch diesen Dienst wurden Tausenden von Gemeindehirten und Predigern unentgeltlich gute Bücher zur Verfügung gestellt die sehr hilfreich für ihren Dienst waren. Ihr motivierendes Vorbild trägt bis heute Frucht unter anderem durch das Fortbestehen des Banner of Truth Bücherfonds. So verdeutlicht diese Biografie auch die große Bedeutung von guter christlicher Literatur.
  • Artikel-Nr. 175988
  • |
  • ISBN/EAN: 9783935558884
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 24-02-2009
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 128
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: Betanien
  • |
  • Versandgewicht: 191 g
  • |
  • Abmessung: 126 x 195 x 13 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 2 | Durchschnittliche Bewertung: 5

25.01.2018

sehr lesenswert, beeindruckende Liebesgeschichte

Es ist beeindruckend und ein Vorbild wie das Ehepaar sich auch nach langen Ehejahren noch so sehr liebhat und wertschätzt, diese Biographie ist Vorbild für unsere christlichen Ehen. Sehr, sehr lesenswert und wertvoll!!

22.01.2018

Eine wunderbare Biografie

Inhalt:
Der Schreibstil ist total angenehm und schön zu lesen.
Das Buch selber ist recht kurz, zeigt aber die wichtigsten Ereignisse schön auf. Erklärungen zu manchen Stellen finden sich in der Fußzeile wieder, was ich an einigen Stellen auch ziemlich hilfreich fand, da manche Sachen als bekannt vorausgesetzt wurden. Deswegen war es schön, die Ereignisse noch mal kurz näher erläutert zu bekommen.

Schön war auch, dass es eine Zeitleiste gibt und das Buch mit einem Bild von Susannah beginnt und endet.

Im Buch finden sich viele persönliche Zitate, Briefe und Tagebucheinträge, die einen wunderbaren Einblick in das Leben und die Gefühlswelt von Susannah und C. H. Spurgeon aufzeigen.
Deutlich wurde dabei vor allem eins: Die Liebe! Die Liebe zum Herrn und die Liebe zueinander.
Es war wunderschön zu lesen, wie sehr die beiden in ihrem Dienst für den Herrn aufgingen und wie sehr sie einander liebten. Das kam vor allem in den wunderschönen Briefen, die sie sich regelmäßig schrieben, wenn sie nicht beieinander sein konnten, zum Vorschein.

Erkennbar wurde außerdem das Wirken Gottes in ihrem Leben. Man betrachte nur den Buchfonds, den Susannah Spurgeon errichtet hat. Sie selbst hat niemals um Spenden gebeten, aber der Herr hat immer dafür gesorgt. Zu Gottes Wirken in ihrer beider Leben gab es noch einige Beispiele mehr. :)

Fazit:
Nachdem ich dieses wunderbare Buch nun gelesen habe, bin ich mir sicher, dass die beiden von Gott gesegnet waren. Ich kann es kaum erwarten, ein weiteres Buch von C. H. Spurgeon zu lesen, nachdem ich jetzt so einen wunderbaren Einblick in deren Leben bekommen habe.
Die Dinge, die sie erlebt haben und die Liebe, die sie hatten – für Gott und füreinander, wurde so wunderbar deutlich, dass es mich dieses Buch wirklich berührt hat.

Deswegen möchte ich dieses inspirierende Buch von Herzen weiter empfehlen. :)

Auch diese Kategorie durchsuchen: Biografien
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.