Wie wir geheilt werden können



Wie wir geheilt werden können


11,95 € *


Lieferbar




Beschreibung

"Wie wir geheilt werden können" von Christoph Häselbarth ist das Nachschlagewerk für alle, die Gottes Auftrag, dass wir für Kranke um Heilung beten sollen, ernstnehmen. Ob Sie im Seelsorge- oder Gebetsdienst Ihrer Gemeinde aktiv sind, oder sich persönlich mit diesem Thema auseinandersetzen - "Wie wir geheilt werden können" ist in jedem Fall zu empfehlen.

Aus dem Inhalt:
- Will Gott jeden heilen?
- Einige Gründe, die Heilung verhindern können
- Wie wir um Heilung beten können
- Erfahrungen und praktische Beispiele
- Liste von Krankheiten und ihre möglichen Ursachen

Endlich mal ein Buch, das die grundlegenden Fragen zum Thema beantwortet und Mut macht, Gottes Wort in die Tat umzusetzen. Empfehlenswert ist es, weil hier nicht nur Seelsorger aus ihrem reichen Erfahrungsschatz schöpfen, sondern auch christliche Ärzte zu Wort kommen. Das trägt zur sachlichen Ausgewogenheit und zum Nachschlagecharakter dieser Veröffentlichung enorm bei.

Nüchtern und ohne gleich jeden kleinen Husten zu "vergeistlichen" bekommt der Leser wertvolle Hilfen und Horizonterweiterungen an die Hand. Sehr angenehm ist auch, dass die Autoren keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder die "Pachtung der alleinigen Wahrheit" erheben. Sie sind zurückhaltend, kommen auf den Punkt und lassen den Leser an Ihrem Wissen und den Erfahrungen teilhaben.

"Wie wir geheilt werden können" hat mir viele Fragen zum Thema beantwortet und mir gehbare Wege aufgezeigt, wie ich für andere und mich selbst um Heilung beten kann - ohne dabei geistlich abheben zu müssen.
  • Artikel-Nr. 175702
  • |
  • ISBN/EAN: 9783934771024
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 21-07-2000
  • |
  • Auflage: 8.
  • |
  • Seiten: 184
  • |
  • Einband: Paperback
  • |
  • Verlag:
  • |
  • Versandgewicht: 242 g
  • |
  • Abmessung: 135 x 205 x 15 mm

Leseprobe

 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Ratgeber, Lebenshilfe, Nachfolge