Lass deine Angst hinter dir



Lass deine Angst hinter dir

Wie wir uns unseren Ängsten stellen und Vertrauen einüben können

8,00 € *


Lieferbar




Beschreibung

In diesem Buch widmet sich Hanna Backhaus einem allgegenwärtigen Thema: Angst! Alle Menschen haben Angst. Sie hat tausend verschiedene Gesichter, aber immer eine Ursache: den Verlust. Jede Angst ist letztlich Verlustangst: Verlust von Geborgenheit und Vertrautheit.

Die Autorin ermutigt dazu, den Ursachen sowie den Auswirkungen der Angst ins Gesicht zu sehen – und sie zu entlarven. Denn als Christen dürfen wir wissen: Wir sind gehalten. Egal, was kommt!
  • Artikel-Nr. 189897
  • |
  • ISBN/EAN: 9783865068972
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 12-09-2016
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Format: 11,0 x 17,0
  • |
  • Seiten: 64
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: Brendow
  • |
  • Versandgewicht: 115 g
  • |
  • Abmessung: 116 x 176 x 10 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 1 | Durchschnittliche Bewertung: 5

10.09.2016

Sich seinen Ängsten stellen

„Sich sorgen nimmt dem Morgen nichts von seinem Leid, aber es raubt dem Heute die Kraft.“ (Corrie ten Boom)

In diesem nur knapp über sechzig Seiten im A6-Format zählenden dünnen Büchlein ist, wie der Buchtitel bereits verrät, ANGST das zentrale Thema.

Hanna Backhaus betrachtet dieses Gefühl zunächst aus psychologischer Sicht, um im Anschluss daran kurz auf die Ursachen und Auswirkungen der Angst einzugehen. Sie schreibt von den verschiedenen Facetten und dem Umgang mit der Angst. Die Autorin erwähnt den Psychologen Fritz Riemann und stellt die von ihm definierten vier verschiedenen Persönlichkeitstypen vor.

Der Glaube an Gott ist das Fundament, auf dem dieses Buch basiert. In Form von kursiv geschriebenen Auszügen aus der Bibel und einigen Zitaten ermutigt sie ihre Leser, deren Ängste und Sorgen in Gottes Hand zu legen.

Gegen Ende des Buches sowie im Schlusswort weist sie diesbezüglich auf die beiden Psalmen 23 und 139 hin, die zu meinen Lieblingspsalmen zählen. Das letzte Zitat bildet meines Erachtens den Kern dieses Buches und stammt von Lothar Zenetti, der schreibt: „Menschen, die aus Hoffnung leben, sehen weiter. Menschen, die aus Liebe leben, sehen tiefer. Menschen, die aus Glauben leben, sehen alles in einem andern Licht.“ Und Hanna Backhaus versucht genau das zu vermitteln.
Für meine Person stellt „Lass deine Angst hinter dir“ eine kleine Sammlung wichtiger Gedanken und Anregungen über die Angst dar, die nicht nur Informationen, sondern auch Zuversicht in Gottes Beistand vermittelt. Für diejenigen, die das im vorliegenden Buch nur kurz skizzierte Wissen vertiefen möchten, nennt sie unter kursiv gedruckten Auszügen jeweils Autor und Buchtitel.

Fazit: ein kleiner Ratgeber, den man durchaus öfter zur Hand nehmen kann und der dazu einlädt, sich näher mit dieser Thematik zu befassen.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Ratgeber, Lebenshilfe, Nachfolge
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.