Bewertungen

Kundenbewertungen zu Hoffnung für alle - Black Hope Edition (Kunstleder flexibel schwarz)


Haben Sie bereits Erfahrungen mit diesem Produkt?

Wir interessieren uns für Ihre Meinung! Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen Kunden und bewerten dieses Produkt.
Name *
(wird nicht veröffentlicht)
 
E-Mail *
(wird nicht veröffentlicht)

Bewertungen *
Vergeben Sie Punkte.
Titel *
Rezension
 
Wie ausführlich ist Ihre Bewertung?
 
*Pflichtfelder

Wichtige Informationen
Ihre Bewertung wird nur hier veröffentlicht und hilft uns bei der Verbesserung unseres Angebotes.
Nutzen Sie diese Bewertungen nicht zur Veröffentlichung von kommerziellen, politischen, pornographischen, obszönen, strafbaren, verleumderischen oder sonstigen rechtswidrigen Inhalten. Das Kopieren bereits an anderen Stellen veröffentlichter Meinungen ist gesetzlich verboten. Wir behalten uns das Recht vor, Bewertungen nicht zu veröffentlichen. Sie haben das Recht auf Einsicht, Berichtigung und Widerspruch gegen die Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten.
Anzahl der Bewertungen: 4
Durchschnittliche Bewertung: 4,8

26.05.2020

Loch

Die Bibel ist sehr schön, nur das Loch stört schon sehr.

28.04.2020

Wow, hätte ich nicht gedacht...

+++ BUCHFORMAT +++
Diese neue Hoffnung für alle Ausgabe hatte aufgrund der modischen Designs sofort mein Interesse geweckt, jedoch hatte ich leichte Bedenken aufgrund der Größe des Buchformates und der extra Bezeichnung "Großformat". Aber seit dem Auspacken meiner neuen weißen Lieblings-Lesebibel (die HFA ist eine Bibelübertragung und somit nicht für das Studium, sondern nur zum schlichten Lesen geeignet) habe ich eher das Gefühl eine Standardausgabe (übliche Bibelgrößen werden in Taschenausgabe, Standardausgabe, oder Großformat angegeben) in der Hand zu halten. In der Tat entspricht die Größe dieser Bibel eher einer Standardausgabe der Elberfelder Bibel oder NeuesLeben Bibel. Lediglich in der Buchhöhe kommen da ein paar Millimeter hinzu, während die Breite identisch ist.

+++ EINBAND +++
Der Einband fühlt sich (im Vergleich mit anderen Bibeln) ungewohnt an und ist zunächst steifer als man es von einem herkömmlichen, flexiblen Bibel-Einband gewohnt ist. Man kann es mit einem Stück festeren Karton vergleichen, diesen kann man natürlich biegen wenn man es will, aber die hierzu notwendige Kraft entspricht nicht dem Gewicht der Seiten im aufgeschlagenem Zustand. Soll heißen: Die Bibel schmiegt sich nicht (zumindest noch nicht) den Handflächen an, wenn sie aufgeschlagen in der Hand liegt. Vom Gefühl entspricht es eher einem Hardcover, als einem Flex-Cover. Die mittelgroße Softcover-Ausgabe der HFA (in rot und blau) spielt hier in einer ganzen anderen Liga und wird von dieser neuen HFA-Ausgabe niemals erreicht. Aber diese Festigkeit bietet durchaus auch ihre Vorteile, während die Flexibilität mit stetiger Nutzung vermutlich ein wenig zunehmen wird. Wer es total locker, leicht, flexibel mag, wird hiermit vermutlich nicht glücklich.

+++ COVER +++
Im Buchdeckel ist ein Loch, durch welches ein :-) Smiley zu sehen ist. Auf den Cover-Bildern der Verlage wirkt der Smiley aufgedruckt. Dem ist jedoch nicht so. Dieser Smiley ist auf dem gelben Vorsatzpapier gedruckt und grinst durch das Loch im Einband dem Leser entgegen. Das gelb des Vorsatzpapiers ist passend zum Farbschnitt der Seiten gewählt. Diese sind natürlich durch die Farbe (ebenso wie es bei Gold- und Silberschnitt der Fall ist) zunächst stark verklebt und müssen zu Beginn aufgefächert und gelöst werden. Aber der geübte Bibelkäufer kennt das.

+++ LAYOUT + TYPOGRAFIE +++
Das Layout der Seiten und die Typografie entspricht allen neuen HFA-Bibeln seit 2015. Die Schriftgröße ist perfekt, weder zu groß noch zu klein und kann somit auch als Standard-Schriftgröße bezeichnet werden. Wer jedoch aufgrund der Bezeichnung "Großformat" von einem entsprechend großen Schriftbild ausgeht, der soll hiermit gewarnt sein. Hier handelt es sich nicht um große Schrift für Menschen mit Sehschwäche.

+++ AUSSTATTUNG +++
Schön zu sehen, dass einige Verlage nicht an Lesezeichen sparen. Inzwischen gibt es Bibeln komplett ohne Lesezeichen, oder nur mit einem einzigen Lesezeichen. Hier hat sich der Verlag zu zwei Lesezeichen durchgerungen. Dies ist in meinen Augen das absolute Minimum bei einer Bibel (1x Altes Testament, 1x Neues Testament). Aber in der heutigen Zeit wo gerne mal an diesen Cent-Beträgen eines Lesebändchens gespart wird, bin ich bei dieser Ausgabe sehr zufrieden. Mehr wären natürlich noch toller, aber immerhin.

+++ FAZIT +++

+++ PRO +++
+ Design
+ Format
+ mehrere Lesebändchen (2 Stück)
+ Schriftgröße
+ Buchformat

--- CONTRA ---
- bedingt flexibler Einband


ABSCHLIEßENDE BITTE:
Lieber fontis-Verlag, bitte die HFA im selben Format als Deluxe-Ausgabe mit edlem, weichem und flexiblem Ledereinband, sowie Gold- oder Silberschnitt veröffentlichen. Für die Leute, welches es eher klassisch mögen. :-)

19.04.2020

Gelungene Bibelausgabe

sehr gelungenes Design, vom sehr sinnfällig gestalteten Logo bis zum Loch im Einband, ein absoluter Hingucker. Auch der Text überzeugt in der nochmal durchgesehen Übersetzung.

03.04.2020

alles gut

Schöne Bibel. Mich stört nur das Loch im Einband. Die Schrift könne eine Nummer größer sein.