Segensspuren in meinem Leben



Segensspuren in meinem Leben

Wahre Geschichten, die Zuversicht schenken.

15,00 € *


Lieferbar




Beschreibung

Im Leben gibt es immer wieder Zeiten des Umbruchs - Zeiten, in denen man vor einer Weggabelung steht und nicht weiß, wie es weitergehen soll. In diesem Buch erzählen ganz unterschiedliche Frauen, wie sie im Nachhinein Gottes wunderbare Führung an genau diesen Abzweigungen erkannt haben. Meistens war sie anders als erwartet, aber immer besser, als sie es sich je hätten vorstellen können. Die authentischen und ehrlichen Berichte sind heilsame Rückblicke, die Kraft und Zuversicht schenken und dazu einladen, auch im eigenen Leben nach Gottes Segensspuren Ausschau zu halten.
  • Artikel-Nr. 817541
  • |
  • ISBN/EAN: 9783957345417
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 15-01-2019
  • |
  • Auflage: 1
  • |
  • Seiten: 208
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: Gerth Medien
  • |
  • Versandgewicht: 374 g
  • |
  • Abmessung: 142 x 220 x 20 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 2 | Durchschnittliche Bewertung: 4,5

19.03.2019

Wahre Geschichten von wunderbaren Wendungen - Zeiten des Umbruchs

(Inhalt, übernommen)
Im Leben gibt es immer wieder Zeiten des Umbruchs - Zeiten, in denen man vor einer Weggabelung steht und nicht weiß, wie es weitergehen soll. In diesem Buch erzählen ganz unterschiedliche Frauen, wie sie im Nachhinein Gottes wunderbare Führung an genau diesen Abzweigungen erkannt haben. Meistens war sie anders als erwartet, aber immer besser, als sie es sich je hätten vorstellen können. Die authentischen und ehrlichen Berichte sind heilsame Rückblicke, die Kraft und Zuversicht schenken und dazu einladen, auch im eigenen Leben nach Gottes Segensspuren Ausschau zu halten.

Zur Autorin:
Ellen Nieswiodek-Martin ist seit 2014 Chefredakteurin der Zeitschrift "Lydia". Außerdem hat sie mehrere Bücher verfasst.
Sie ist verheiratet und Mutter von sechs Kindern.

Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit:
39 Frauen haben in diesem Buch ihre Probleme in diversen Geschichten (Verletzungen, Ängste, Trauer, Krankheit...) aufgeschrieben.

Der Leser bekommt die unterschiedlichsten Schwierigkeiten im Laufe des Lebens dieser Personen vor Augen geführt. Es sind authentische Erlebnisse, die einen sehr nachdenklich stimmen.
Tatsache ist, dass die Frauen eine Beziehung zu Gott haben und ihr Schicksal auch Gott anvertrauten.
Die Frauen schöpften somit durch Gottes Hilfe wieder Kraaft und Zuversicht, so dass manche Schwierigkeiten sich zum Guten wendeten. Insofern sollte dieses Buch dem Leser Zuversicht und Kraft verleihen, wenn es sie auch mal mit negativen und schlimmen Ereignissen trifft, Gott anzurufen.

Das Buch ist gut lesbar, flüssig geschrieben.
Die kurzen, vielseitigen Erzählungen sind interessant und aussagekräftig.
Besonders die Lehre, dass Gott unter uns weilt, hilft, zuhört, uns Mut und Kraft gibt, nach seinen Spuren Ausschau zu halten, auch für unser eigenes Leben!

27.02.2019

Wie Schweres sich im Rückblick als Segen erweist

In diesem Buch berichten 39 Frauen über schwere Zeiten in ihrem Leben. Die Probleme sind so unterschiedlich, wie die Frauen, die darüber schreiben. Einige Frauen berichten von Krankheiten, die ins Leben einbrechen. Dabei geht es aber nicht nur um körperliche Leiden, sondern auch um Depressionen, Süchte und Psychosen. Einige der Schreiberinnen hatten einen bewegten Weg auf der Suche nach der richtigen Arbeitsstelle oder Wohnung. Andere kämpfen mit Kinderlosigkeit, einer schwierigen Ehe oder dem Tod einer geliebten Person. Es gibt auch Frauen, die im Ausland Erfahrungen mit Gott gemacht haben. Allen Berichten gemeinsam ist der Glaube, dass Gott durch schwere Zeiten trägt. Und gerade das Schwere erweist sich im Rückblick oft als Segen.

Das Cover ist ansprechend gestaltet und lädt zum Verweilen ein. Die Kurzgeschichten sind perfekt für Zwischendurch, z.B. in der U-Bahn oder im Wartezimmer. Manchmal ist aber gerade das schade, denn beim Lesen wünscht man sich mehr über den einen oder anderen Lebensweg zu erfahren. Durch die Kürze erscheinen die Lösungen manchmal vielleicht zu einfach, aber das liegt wohl daran, dass ein langer Weg nur kurz zusammengefasst wiedergegeben wird.

Die Frauen, die hier berichten, erleben Gott auf unterschiedliche Weise. Dadurch, und weil die geschilderten Probleme so unterschiedlich sind, ist für jeden Leser etwas dabei. Das Buch lädt dazu ein Gott in schweren Zeiten zu vertrauen, aber auch die Augen für die Not anderer zu öffnen. Beeindruckend ist die Offenheit mit der die Frauen über Probleme berichten, die oft verborgen bleiben, wie eine Sexsucht oder psychische Erkrankung. Gerade diese Offenheit ist eine Bereicherung für den Leser, der ähnliches erlebt.

Fazit: Ein ansprechendes Buch mit inspirierenden, wahren Kurzgeschichten.
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorien durchsuchen: Home Biografien
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.