Probier's mal mit Gelassenheit



Probier's mal mit Gelassenheit

Das Anti-Stressbuch für Frauen.

15,00 € *


sofort versandfertig (Lieferzeit 1-3 Werktage)




Beschreibung

Frauen fühlen sich stärker denn je belastet durch die Anforderungen in Beruf, Haushalt und Familie. Schuld daran sind unter anderem die hohen Erwartungen an sich selbst.
Anhand von Expertenbeiträgen und Erfahrungsberichten beschreibt dieses Buch Wege, wie Frauen aus der Stress-Spirale herauskommen. Es geht darum, innere Antreiber zu entlarven. Zahlreiche Anregungen zeigen, wie man zur Ruhe kommen kann.
Dieses Buch ist eine wertvolle Hilfe für Frauen, um das Leben wieder mehr genießen und den eigenen Stresslevel dauerhaft senken zu können.
  • Artikel-Nr. 817597
  • |
  • ISBN/EAN: 9783957345974
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 26-02-2020
  • |
  • Auflage: 1
  • |
  • Seiten: 224
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Thema: Frauen
  • |
  • Einband: gebunden
  • |
  • Verlag: Gerth Medien
  • |
  • Versandgewicht: 412 g
  • |
  • Abmessung: 143 x 220 x 23 mm

Leseprobe

 

Rezensionen

Anzahl der Bewertungen: 2 | Durchschnittliche Bewertung: 4,5

06.02.2021

Stress bewältigen – Erfahrungen und Ratschläge

Gerade Frauen leiden oft darunter, dass sie sich zu viel aufbürden. Sie wollen, gerade als Familienfrauen, alles möglichst perfekt machen, und es anderen rechtmachen. Das führt, bei der Fülle ihrer Aufgaben, zu einem gestressten Leben oder gar zu einem Zusammenbruch.

In diesem Buch erzählen mehrere Frauen, was ihnen in stressigen Zeiten geholfen hat. Die Ratschläge reichen von medizinischen Hinweisen hin zu Tipps zur Entschleunigung des Lebensstils und Hinweise darauf, wie der Glaube helfen kann gelassener zu werden.

Die Beiträge sind einfach geschrieben und lassen sich jeweils in wenigen Minuten lesen. Das ist eine Stärke dieses Buchs, denn wer gestresst ist, kann so immer mal nur einen kleinen Happen lesen. Es gibt sechs Themenbereiche, die logisch aufeinander folgen. Zuerst geht es um Symptome und Auswirkungen von Stress, dann folgen persönliche Erfahrungsberichte, ein Abschnitt über Perfektionismus, erste Hilfen, langfristige Hilfen und schließlich die Ruhe, die bei Gott zu finden ist.

Ob es um eine gestohlene Auszeit von der Familie geht – gestohlen, weil es logisch betrachtet unmöglich ist einfach wegzugehen - oder um Wege die eigenen Ansprüche zurückzuschrauben, die Tipps und Erfahrungen sind interessant und können Anregungen für das eigene Leben sein. Ein paar Beiträge von Medizinerinnen zeigen, welche Symptome erste Warnhinweise für ein übervolles Leben sein können, oder was Frauen, die unter Stress leiden, empfohlen wird. Besonders schön sind die abschließende Gedanken über die Ruhe, die Gott uns gönnt – ob regelmäßig am Feiertag oder wenn wir am Ende unserer Kräfte sind.

Fazit: Eine „Erste Hilfe“ für Frauen, die unter Stress leiden. In vielen kurzen Beiträgen berichten Frauen über stressige Zeiten in ihrem Leben und was ihnen geholfen hat. Die Infos eignen sich gut als erste Anlaufstelle, wenn das Lebenstempo zu schnell geworden ist. Empfehlenswert!

11.08.2020

Hilfreicher christlicher Ratgeber, der die Folgen und den Umgang mit Stress thematisiert. Sehr empfehlenswert!

Stress?! Stress hat doch jeder! Das schaffe ich schon!

Doch was, wenn es nicht mehr geht?

Dieser Ratgeber „Probier’s mal mit Gelassenheit – Das Anti-Stressbuch für Frauen“ wurde von Ellen Nieswiodek-Martin im GerthMedien Verlag herausgeben. Es handelt sich um eine Zusammenstellung von Artikeln verschiedener Autoren/innen, die die Folgen und den Umgang mit Stress thematisieren. Auch wenn sich das Buch – wie der Titel schon sagt – grundsätzlich an Frauen richtig, enthält es auch viele allgemeingültige Hinweise, die Männer genauso betreffen wie Frauen.

Aufgebaut ist der Ratgeber in fünf Teilen, die sich auf die verschiedenen Aspekte rund um das Thema Stress beziehen. Jeder Teil enthält unterschiedlich viele Artikel der einzelnen Autoren/innen. Nach einer kurzen Einführung und der „Tatsache ist, dass…“ wird im ersten Teil die Symptome und Auswirkungen von Stress beschrieben. Der zweite Teil enthält persönliche Erfahrungsberichte verschiedener Frauen, die ihre Geschichte und die damit verbundenen Gefühle erzählen. „Der Perfektionismus“, der vielen Frauen zum Verhängnis wird, wird im dritten Teil thematisiert. Teil Vier und Fünf bieten Hilfestellungen, die kurz- bzw. langfristig helfen. Den Abschluss bildet der wichtigste Teil „Zur Ruhe kommen bei Gott“.

Diese Zusammenstellung von den Artikeln verschiedener Autoren/innen ermöglicht einen leichten und guten Einstieg, um sich mit der Thematik auseinanderzusetzen. Durch die unterschiedlichen Erfahrungen der einzelnen Autoren/innen zeigt sich ein vielfältiges Bild zum Thema Stress. Die einzelnen Artikel lesen sich leicht und interessant, da sich die Autoren/innen nicht scheuen ihre persönlichen Probleme, aber auch ihre Wege aus der schwierigen Situation heraus zu schildern. Da auch unter anderen Ärztinnen, Psychotherapeutinnen, usw. zu Wort kommen, gibt es viel hilfreiche, sachliche Informationen, die weiterhelfen. Selbstverständlich kann nicht jeder persönliche Einzelfall abgebildet werden, aber das Buch bietet gute Ansätze, um zu erkennen, dass man nicht allein in der Situation ist. Tatsächlich kann ich das Buch auch oder vielleicht gerade den Frauen empfehlen, die der Meinung sind, dass sie den Stress doch gut bewältigen und allein zurechtkommen. Denn so dachte ich auch und musste erkennen, dass das Buch ein Augenöffner für mich gewesen ist. Begeistert hat mich das letzte Kapitel, dass sich besonders auf Gott und die Aussagen der Bibel bezieht. Ich empfinde es als Bereicherung, dass Gott uns auch in den stressigen Zeiten nicht allein lässt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ratgeber, Lebenshilfe, Nachfolge Frauen