Vertrauens-Schule



Vertrauens-Schule

Eine Schulreform auf christlicher Grundlage - wirksam und kostenneutral

15,80 € *


sofort versandfertig (Lieferzeit 1-3 Werktage)




Beschreibung

Die „Vertrauens-Schule“ geht von Kindern aus, die grundsätzlich bereit sind, sich einer vertrauens- und respektvollen Führung unterzuordnen, und die grundsätzlich interessiert sind zu lernen. Hierarchien unter den Kindern werden nicht bekämpft, sondern gestaltet. Schülerinnen und Schüler im „Widerstandsmodus“ werden nicht unter Druck gesetzt, sondern bekommen Gelegenheit, so zu lernen, dass ihre innere Opposition sie möglichst wenig behindert und die Klasse nicht darunter leiden muss. So kann ein Kind am besten Vertrauen fassen und in den „Kooperationsmodus“ zurückfinden. Dieser Übergang folgt einer Entscheidung des Kindes. Von Versagensängsten sollen die Schüler befreit werden; das fördert das Lernen mehr als viele Nachhilfestunden. Der Zusammenarbeit mit den Eltern wird größte Bedeutung beigemessen. Kinder, deren Eltern kein Vertrauen in Schule oder Lehrer haben, können sich in der Schule nur sehr schwer entfalten. Strafen und Wiedergutmachungen sind nur dann erzieherisch wirksam, wenn das Kind schuldbewusst ist und die Beziehung zum Lehrer in Ordnung ist. Jede andere Form der Strafe erzeugt Bitterkeit und Rachegedanken. Lernfreude und Dankbarkeit gelten als wesentliche Voraussetzungen für nachhaltiges Interesse und damit für nachhaltiges Lernen.
  • Artikel-Nr. 888535
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 19-08-2010
  • |
  • Auflage: 1.
  • |
  • Seiten: 200
  • |
  • Altersempfehlung: Erwachsene
  • |
  • Einband: Paperback
  • |
  • Verlag: Verlag V - CH
  • |
  • Versandgewicht: 242 g
  • |
  • Abmessung: 135 x 205 x 16 mm
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorie durchsuchen: Ratgeber, Lebenshilfe, Nachfolge
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.