7 Kernwerte der Reformation

Sieben Lektionen für Kleingruppen - Ein Beitrag zur Identität der Freikirchen

  • Reinhold Eichinger
  • Manuel Wilde
Was haben Freikirchen mit der Reformation zu tun?
Seit Jahrzehnten wächst die freikirchliche Bewegung in Österreich. Vielen Gläubigen in Freikirchen fällt es dennoch schwer, diese Bewegung richtig einzuordnen. Was macht eine Freikirche eigentlich aus? Welche Werte verbinden uns? Auch die Öffentlichkeit stellt immer öfter diese Fragen.
Viele Wurzeln der Freikirchen liegen in den Umbrüchen der Reformationszeit. Die plakativen Soli von Martin Luther werden auch in freikirchlichen Kreisen hoch geschätzt. Im Zusammenhang mit der Reformation beschäftigt man sich jedoch fast ausschließlich mit Luther. Bedeutende Kernwerte wurden aber in jenen Tagen auch von ganz anderen Menschen eingebracht. Zu ihnen gehören die Täufer, die vielfach als Vorläufer der heutigen Freikirchen gelten. Zu Unrecht werden sie oft lediglich als Randnotiz abgetan. Gerade sie waren es, die weitere reformatorische Ansätze einbrachten und mutig verwirklichten. Kein anderer Zweig der Reformation hat beispielsweise die Schau über die neutestamentliche Gemeinde so konsequent gelehrt und umgesetzt wie sie. Auch andere Kernwerte, wie der Missionsauftrag, wurden vom Dritten Flügel der Reformation eingebracht.Die Lektionen in diesem Büchlein schärfen den Blick auf die reformatorischen Wurzeln der Freikirchen in Österreich und tragen dazu bei die gemeinsame Identität zu stärken.
Buch (Paperback)
€ 12,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand
sofort versandfertig (Lieferzeit 1-3 Werktage)
Kostenloser Versand in DE ab 19,50 €

Produktdetails

Artikel-Nr.
860800131
ISBN/EAN:
9783957761316
Erschienen/Erfasst:
08.03.2018
Auflage:
1
Seiten:
134
Autor:
Eichinger, Reinhold/Wilde, Manuel
Verlag:
Sprache:
Deutsch
Einband:
Paperback
Gewicht:
204 g
Abmessungen:
210 x 150 x 7

Weitere Produkte von