Begleiten statt erobern

Missionare als Gäste im nordargentinischen Chaco

  • Ute Paul
  • Frank Paul
Mission ohne Eroberung - eine herausfordernde Alternative

Sie kamen sahen und ... begannen zu verstehen. Ute und Frank Paul erzählen in diesem Buch die eindrückliche Geschichte des Equipo Menonita in Nordargentinien. Im Laufe mehrerer Jahrzehnte gelangten diese Missionare dazu sich im fremden Land nicht mehr als dominierende Leiter zu verstehen sondern vielmehr als lernende Begleiter.

Ihr innovatives Beispiel im argentinischen Chaco besticht durch seine Einfachheit und Konsequenz. Aus der Erfahrung des gemeinsamen Lebens in indianischen Gemeinschaften und deren selbstständigen Kirchen entstanden grundlegende Einsichten die sich mühelos auch auf andere Missions-Situationen übertragen lassen.

Die fundierte Reflexion über die Kontextualisierung des Evangeliums und spannende Einblicke in das Leben im Chaco machen dieses Buch zu einer lebendigen und herausfordernden Lektüre.

"Ich fange an zu lesen. Mein Kopf dreht sich. Mein Herz fängt an zu rasen. Ich muss anhalten und nachdenken. Ich muss immer weiter lesen. Das ist revolutionär. Mission wie sie sein sollte. Wie Jesus sie gedacht und gelebt hat. Die Geschichte der Toba/Qom im argentinischen Chaco - eine Botschaft für uns hier mitten in Europa. Ein Lese-Muss für alle die tief über Gottes Wirken in unserer Welt nachdenken wollen. Und die spüren wollen wo der Wind Gottes weht."

Dr. Roland Werner Marburg

Ute und Frank Paul (Herausgeber)

Begleiten statt erobern
Missionare als Gäste im nordargentinischen Chaco
Vorwort von Ren Padilla und Siegfried Großmann
Buch (gebunden)
€ 16,90
inkl. MwSt. zzgl. Versand
sofort versandfertig (Lieferzeit 1-3 Werktage)
Kostenloser Versand in DE ab 19,50 €

Produktdetails

Artikel-Nr.
588749
ISBN/EAN:
9783937896953
Erschienen/Erfasst:
16.03.2011
Auflage:
1.
Seiten:
192
Autor:
Paul, Ute/Paul, Frank
Verlag:
Einband:
gebunden
Gewicht:
359 g
Abmessungen:
215 x 142 x 19

Leseprobe

Weitere Produkte von