Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet

Das Lesebuch zur Jahreslosung 2016

  • Christoph Morgner
Ein starkes Bild: Gottes Arme stehen offen wie die einer Mutter, um ihr Kind zu trösten. Vielleicht ist das Kind selbst schuld daran, dass es auf die Nase gefallen ist - das spielt keine Rolle. Die Mutter nimmt es in den Arm, sagt ein gutes Wort, nimmt sich Zeit.

Wie erleben Menschen diese "mütterliche" Seite Gottes? Wie tröstet Gott? Wie heilt er Verletzungen? Wie können wir Menschen trösten, ohne zu vertrösten?
Bekannte Autorinnen und Autoren aus Kirche und Gesellschaft haben ihre persönlichen Erlebnisse und Gedanken zu diesem Thema zusammengetragen: inspirierende Texte zur Jahreslosung 2016.

Mit Beiträgen von Hanna Ahrens, Michael Diener, Noor van Haaften, Andreas Malessa, Jürgen Mette, Christoph Morgner, Ulrich Parzany, Nikolaus Schneider und weiteren.
Buch (Taschenbuch)
€ 9,99
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Du bist bereits Fontis-Card Kunde?
Logge dich jetzt hier ein, um deine Rabatte zu bekommen.
Lieferbar innerhalb von 5-7 Tagen
Kostenloser Versand in DE ab 19,50 €

Produktdetails

Artikel-Nr.
114259
ISBN/EAN:
9783765542596
Erschienen/Erfasst:
24.08.2015
Auflage:
1
Seiten:
144
Autor:
Morgner, Christoph
Verlag:
Einband:
Taschenbuch
Gewicht:
139 g
Abmessungen:
186 x 120 x 13

Weitere Produkte von