Kierkegaard zum 18ten

  • Hanne Baar
Kierkegaard zum 18ten gründet auf einem klassischen Text, einem Kapitel aus Kierkegaards Entweder - Oder, das wiederum einen klassischen Konflikt aufgreift: Der Kampf zwischen einer entschiedenen Gewissenhaftigkeit auf der einen und dem Wunsch, das Leben in völliger Sorglosigkeit zu genießen, auf der anderen Seite. Diesen Konflikt beleuchtet Kierkegaard auf meisterliche Weise. Hanne Baar hat, anläßlich des 18. Geburtstages ihres Sohnes, diesen Schlüssel zur Selbstfindung der Person höchst elegant überreicht, indem sie den Text - eigentlich schwere Kost - bearbeitet, gekürzt und damit schmackhaft und gut verdaulich gemacht hat.

Buch (Paperback)
€ 10,00
inkl. MwSt. zzgl. Versand
sofort versandfertig (Lieferzeit 1-3 Werktage)
Kostenloser Versand in DE ab 19,50 €

Produktdetails

Artikel-Nr.
444716
ISBN/EAN:
9783980380164
Erschienen/Erfasst:
07.05.1997
Auflage:
1
Seiten:
84
Autor:
Baar, Hanne
Verlag:
Einband:
Paperback
Gewicht:
108 g
Abmessungen:
204 x 135 x 7

Weitere Produkte von