Das Menschenbild der Konfessionen - Achillesferse der Ökumene? (E-Book)



Das Menschenbild der Konfessionen - Achillesferse der Ökumene? (E-Book)

PDF mit Soft-DRM (ohne Kopierschutz - aber personalisiert) HINWEIS: Nach dem Kauf erhalten Sie einen Link zum Download

27,99 € *


Download




Beschreibung

Die Anthropologie - eine versteckte, aber brisante Herausforderung der Ökumene? Dieser Spur geht der vorliegende Band nach. Ziel ist es, die christliche Lehre vom Menschen aus ökumenischer Sicht zu beleuchten.
Mit Beiträgen von Heinrich Bedford-Strohm, Christian Danz, Arthur L. Kennedy, Kurt Kardinal Koch, Ernstpeter Maurer, Jochen Ostheimer, Herbert Schlögel, Wolfgang Schoberth, Michael Seewald, Bertram Stubenrauch, Martin Thurner, Christian D. Washburn, Martin Welsch und Gunther Wenz. Die Anthropologie eine versteckte, aber brisante Herausforderung der Ökumene?Dieser Spur geht der vorliegende Band nach. Leitfragen sind: Welche Formen konfessionell ausgeprägter Anthropologie gibt es? Inwiefern haben kontroverstheologische Auseinandersetzungen der Vergangenheit als Motor zur Bildung einer eigenkonfessionellen Anthropologie gewirkt? Welche Herausforderungen ergeben sich daraus für das ökumenische Gespräch der Gegenwart? Inwiefern rezipieren die Konfessionen in ihrer Lehre vom Menschen zeitgenössische philosophische, naturwissenschaftliche oder soziologische Ansätze? Was sind Konvergenzpunkte eines „christlichen Menschenbildes“?
  • Artikel-Nr. 3451807046
  • |
  • ISBN/EAN: 9783451807046
  • |
  • Erschienen/Erfasst: 02-03-2017
  • |
  • Auflage: 1
  • |
  • Seiten: 352
  • |
  • Sprache: Deutsch
  • |
  • Verlag: Herder
  • |
  • eBook Kopierschutz: mit Soft-DRM (ohne Kopierschutz - aber personalisiert)
  • |
  • eBook-Typ: PDF
  • |

Auch diese Kategorie durchsuchen: Theologie
Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Indem Sie unseren Shop nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.