Diese vier Bücher helfen dir, besser zu leiten

Passion led us here

 

Wie kann Leitung gelingen? Eine Frage, die sich jeder stellt, der Verantwortung für andere übernommen hat – sei es im Beruf, in der Kirche oder im Feierabend. Entdecke vier aktuelle Bücher rund um die Themen Führung und Leadership, die dein Leiten auf das nächste Level heben. Ein Text von Elisabeth Schoft.

 

Leiten auf Weiblich – Elisabeth Schoft

Leiten auf weiblich Cover

 

Immer mehr Frauen übernehmen Führungsverantwortung in der Wirtschaft, in Gesellschaft und Kirche. Oft fehlen allerdings Vorbilder, die nicht nur zeigen, dass Frauen das Zeug zur Leiterin haben, sondern auch einen weiblichen Führungsstil vorleben.

«Brauch ich jetzt einen Hosenanzug? Sollten Frauen wie Männer leiten – oder ganz anders? Wie werde ich zu einer guten Chefin, unter der Mitarbeitende aufblühen können?» – Fragen, die mich selbst bewegten, als ich mit Ende Zwanzig zur Leiterin meiner Abteilung wurde.

Da es kein deutschsprachiges, aktuelles Buch gab, das speziell auf Bedürfnisse von Frauen einging, habe ich mich selbst auf die Suche gemacht und mit führungserprobten Frauen über meine Fragen gesprochen. Die Interviews und Text-Beiträge von Leiterinnen wie Sabine Führbringer, Tijen Onaran, Evi Rodemann, Carmen Thomas und Daniela Mailänder habe ich mit meinen eigenen Erfahrungen ergänzt und in «Leiten auf Weiblich» gebündelt. Ein Buch, dass Frauen Mut macht, ihr Leitungspotenzial zu entdecken und das sie auf ihrem Führungs-Weg begleitet.

 

Scheitern erwünscht – Evi Rodemann

Scheitern erwünscht

Kein Leadership-Ratgeber der Welt kann verhindern, dass wir Fehler machen oder scheitern. Aber er kann uns einen gesunden und proaktiven Umgang damit aufzeigen. Und das macht Evi Rodemann in ihrem Buch «Scheitern erwünscht».

Sie berichtet nicht nur von ihrem eigenen Scheitern, sondern lässt auch andere zu Wort kommen – und zeigt damit, dass Scheitern zum Leiten dazugehört.

Außerdem gibt sie wertvolle Strategien für den Umgang mit «Leitungsschmerzen» und erklärt, warum Leiter durch Krisen wachsen und ein Katalysator für bessere Leitung sind.

«Scheitern erwünscht» ist auch als E-Book erhältlich. 

 

Von der dunklen Seite der Macht – Michael Herbst/Thomas Härry (Hg)

Von der dunklen Seite der Macht

Der Fehler ist passiert, der Schaden groß – doch wahre Größe zeigt sich erst darin, wie der Leitende mit seinem Fehler umgeht. Wird der unangenehme Fehltritt, die Veruntreuung von Geldern oder der Seitensprung öffentlich gemacht oder unter den Teppich der christlichen Perfektion gekehrt?

In der jüngsten Vergangenheit haben einige bekannte christliche Leiter mit der «dunklen Seite der Macht» Bekanntschaft gemacht – und sie teuer bezahlt.

Woran scheitern Führungskräfte – und wie können Leitende auf Kurs bleiben, damit es gar nicht erst zum tiefen Fall kommt? Um diese Fragen ringen Michael Herbst und Thomas Härry gemeinsam mit anderen Autoren und Autorinnen, die ihre persönlichen Erfahrungen, ihr Scheitern, ihr Wiederaufstehen und ihre Präventions-Strategien teilen.

«Von der dunklen Seite der Macht» ist auch als E-Book erhältlich. 

 

Auf Augenhöhe – Ulrich Eggers, Daniela Mailänder (Hg.)

Auf Augenhöhe

Haben Frauen ihr Leitungspotenzial erst einmal erkannt und wagen sie sich an das Abenteuer Leitung heran, gilt es, einen Weg zu finden, wie Leitung gelingen kann – gemeinsam. Oftmals verhindert beispielsweise die strukturelle Benachteiligung von Frauen die Vereinbarkeit von Leitungspositionen und Familie.

Daniela Mailänder und Ulrich Eggers sind der Überzeugung, dass Männer und Frauen zusammen besser sind und dass gute Leitung «auf Augenhöhe» die Unterschiedlichkeiten von beiden benötigt. In ihrem gleichnamigen Buch berichten Frauen und Männer, Ehepaare und Arbeitskollegen von den Herausforderungen, Kämpfen und Siegen, die gemeinsames Leiten mit sich bringt. Ihre Erfahrungen sind augenöffnend, ermutigend und nachahmenswert!

Hier findest du zum E-Book

 

Du magst noch mehr? Entdecke hier weitere Lektüre für Leitende und Menschen in Verantwortung! 

Das könnte dich auch interessieren

Aus dem Leben eines erfolgreichen Jugendbuchautors

Rebecca Krämer spricht mit Carlo Meier, einem der erfolgreichsten Jugendkrimiautoren im deutschs...
Weiterlesen

Das Israel-Event in deiner Fontis-Buchhandlung!

Erlebe ein Stück Heiliges Land in deiner Fontis-Buchhandlung: Die Filialen in Winterthur, Wil, T...
Weiterlesen

Bücherherbst voller Wunder: Fontis-Verlagsprogramm 2022

Liebe Freundinnen und Freunde des Buches! Es ist ein ganz eigener Schmerz, wenn man merkt, dass...
Weiterlesen