Bibellese

am Morgen und am Abend

  • Charles Haddon Spurgeon
Nach dem gleichnamigen Buch.
Charles Haddon Spurgeon (*19. Juni 1834 in Kelvedon (Essex / England); 31. Januar 1892 in Menton, Frankreich) war ein englischer Baptistenpastor. Er gilt als einer der bekanntesten Prediger des 19. Jahrhunderts. Die Eltern Spurgeons waren Mitglieder einer Freikirche. Seinen entscheidenden Anstoß, sich dem christlichen Glauben zuzuwenden, bekam Spurgeon als 15-jähriger in einer methodistischen Gemeinde in Colchester. Er forschte nachher in der Bibel und kam zu dem Schluss, dass nach dem Neuen Testament die Taufe dem persönlichen Glauben nicht voran geht, sondern dem Glauben folgen müsse. Er ließ sich deshalb am 3. Mai 1850 in einer Baptistengemeinde taufen. Bereits ein Jahr später wurde er zum Baptistenpastor berufen. 1854 trat er eine Predigerstelle in London an. Sieben Jahre später war seine Gemeinde, die New Park Street Baptist Church, so sehr gewachsen, dass eine neue Kirche, den Metropolitan Tabernacle, mit über 5000 Sitzplätzen gebaut werden musste. Seine Predigten wurden stenografiert, wöchentlich verkauft und später in viele Sprachen übersetzt. Ab 1855 wurden seine Predigten in Zeitschriften, Traktaten und Büchern weltweit verbreitet. Wöchentlich erschienen neue Spurgeon-Predigten. 1856 begann Spurgeon mit der systematischen Ausbildung von Pastoren am von ihm gegründeten "Pastors' College". Von 1866 bis 1879 baute er das "Stockwell Orphanage" auf, eine Betreuungseinrichtung für Waisenkinder.
Buch (gebunden)
€ 19,95
inkl. MwSt. zzgl. Versand
sofort versandfertig (Lieferzeit 1-3 Werktage)
Kostenloser Versand in DE ab 19,50 €

Autor

Charles Haddon Spurgeon

Charles Haddon Spurgeon, ein unschuldiger Junge vom Lande, geht nach London. Er hat den "X"-Faktor und wird schon bald eine Berühmtheit, denn seine Predigten finden tausende Anhänger. Als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten seiner Zeit gewinnt er die Liebe und den Respekt einer ganzen Nation. Spurgeon ist aber nicht nur ein begnadeter Theologe und besitzt eine eigene Bibliothek mit tausenden von Büchern. Bereits im Alter von 20 Jahren predigt er jeden Sonntag vor mehr als 6000 Menschen in Londons größter Kirche. Er wird zum "Prediger des Volkes" - zum berühmtesten Prediger des viktorianischen Zeitalters, dessen Schriften auch heute noch auf der ganzen Welt veröffentlicht und gelesen werden. Seine Botschaften wurden stenografiert und jede Woche verkauft und in diverse Sprachen übersetzt. Ab 1855 wurden seine Predigten in Zeitschriften, Traktaten und Büchern weltweit verbreitet. Spurgeon starb am 31. Januar 1892 in Menton in Südfrankreich. Seine Bücher finden noch heute große Verbreitung. Alle seine bekanntesten Titel findest Du bei Fontis.

Produktdetails

Artikel-Nr.
548067
ISBN/EAN:
9783869540672
Erschienen/Erfasst:
22.03.2013
Auflage:
1
Seiten:
760
Autor:
Spurgeon, Charles Haddon
Einband:
gebunden
Gewicht:
813 g
Abmessungen:
ca. 146 x 209 x 55 mm
Preisbindung:
Ja

Weitere Produkte von