Der Tempelberg im Fokus des Nahostkonflikts (CD)

  • Roger Liebi
Im Jahre 70 n. Chr. wurde der Staat Israel zerstört und der Tempel auf dem Zionsberg in Schutt und Asche gelegt. Das jüdische Volk wurde unter alle fünf Kontinente zerstreut und durch alle Jahrhunderte hindurch blutig verfolgt. Ergebnis: ca. 14 Millionen Tote. Nach fast 2000 Jahren Sehnsucht nach Zion wurde das scheinbar Unmögliche möglich: Heimkehr von Millionen ins Land der Väter (ab 1882), Gründung des modernen Staates Israel (1948), Eroberung des Tempelberges Zion (1967). Zwei Weltkriege und einen Blitzkrieg sondergleichen spielten dabei Schlüsselrollen. Nun soll der Tempel auf Zion wieder aufgebaut werden. Bis 1994 stellte sich die scheinbar unlösbare Frage: Wo befand sich der exakte Standort des Allerheiligsten?
Die neusten archäologischen Forschungen haben es jetzt ans Licht gebracht: Auf dem Felsen in der Omar-Moschee, dem drittwichtigsten Ort des Islams! Nach 22 Jahren Forschungen am Tempel gelang es dem Architekten-Archäologen Leen Ritmeyer mit absolut schlagendem Beweismaterial das gesamte Layout des Tempels und seiner Komplexe zu lokalisieren (1994): Alle Vorhöfe, das geheiligte 500-Ellen-Quadrat, der Tempel mit dem Allerheiligsten, die exakte Lage der Bundeslade etc. Der Felsen in der Omar-Moschee musste seine Geheimnisse nach jahrhundertlangem Schweigen preisgeben.
CD
€ 8,95
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Du bist bereits Fontis-Card Kunde?
Logge dich jetzt hier ein, um deine Rabatte zu bekommen.
sofort versandfertig (Lieferzeit 1-3 Werktage)
Kostenloser Versand in DE ab 19,50 €

Autor

Roger Liebi

Roger Liebi wurde 1958 in Zürich geboren. Er ist verheiratet und Vater von sechs Kindern. Er studierte am Konservatorium und an der Musikhochschule in Zürich Musik (Hauptfachstudien in Violine und Klavier). Danach folgten Studien in den Sprachen der biblischen Welt (Griechisch, klassisches und modernes Hebräisch, Aramäisch, Akkadisch). Im Anschluss absolvierte er ein Studium der Theologie. Er promovierte schließlich in den Fachbereichen Judaistik und Archäologie mit einer Dissertation über den Zweiten Tempel in Jerusalem. Roger Liebi ist als Bibellehrer und Referent tätig auf der ganzen Welt. Als Bibelübersetzer hat er im Rahmen von mehreren Projekten mitgewirkt. Aus seiner jahrelangen Beschäftigung mit der Heiligen Schrift und mit angrenzenden Gebieten (Musik, Linguistik, Naturwissenschaften, Geschichte, Archäologie) sind zahlreiche Veröffentlichungen hervorgegangen. In den Jahren 2004 bis 2011 lehrte er als Hochschuldozent die Archäologie Israels und des Nahen Ostens. In seiner apologetischen Arbeit geht er von der Unfehlbarkeit der Bibel aus und vertritt einen kreationistischen Standpunkt.

Produktdetails

Artikel-Nr.
9344137
ISBN/EAN:
7640135772859
Erschienen/Erfasst:
28.10.2010
Autor:
Liebi, Roger
Verlag:
Einband:
CD
Gewicht:
100 g
Abmessungen:
ca. 125 x 142 x 10 mm
Preisbindung:
Nein

Unsere Empfehlungen

Andere Kunden interessierte auch

Weitere Produkte von