Gott in Game of Thrones

Was rettet uns, wenn der Winter naht? Überraschende Erkenntnisse über die ...

  • Thorsten Dietz
Der ewige Kampf zwischen Gut und Böse, Machtspiele und Intrigen, Liebe und Hass, Pluralität und Verunsicherung - die geniale Serie "Game of Thrones" hält unserer Gesellschaft einen Spiegel vor. Was uns der Klimawandel, ist für Westeros der Winter und die Bedrohung aus dem ewigen Eis.

Der Theologe Thorsten Dietz, selbst begeisterter "Game of Thrones"-Fan, nimmt uns in diesem Buch mit auf die Reise durch die Religionen und Gottesbilder von Westeros. Dabei wird klar, dass die kluge Darstellung der Religion in "Game of Thrones" verstehen hilft, warum immer mehr Menschen sich von tradierten Glaubensformen abwenden, aber gleichzeitig die Sehnsucht nach dem Göttlichen wächst. Und dass sich auch in Westeros genau wie im wahren Leben letztlich alles um die Frage dreht: "Gibt es einen Gott und kann er mir in dunklen Zeiten helfen?"
Buch (gebunden)
€ 18,00
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferbar in 5-7 Tagen
Kostenloser Versand in DE ab 19,50 €

Produktdetails

Artikel-Nr.
835248
ISBN/EAN:
9783863342487
Erschienen/Erfasst:
10.03.2020
Auflage:
1
Seiten:
220
Autor:
Dietz, Thorsten
Sprache:
Deutsch
Einband:
gebunden
Gewicht:
416 g
Abmessungen:
220 x 145 x 25

Leseprobe

Weitere Produkte von