Lastentragen - die verkannte Gabe (E-Book)

Hochsensible Menschen als emotionale Lastenträger

Lastentragen - die verkannte Gabe (E-Book)
Neu E-BOOK
  • Christa Lüling
  • Dirk Lüling
E-Book (EPUB)
€ 9,99
()
Hochsensibilität ist ein relativ neu entdecktes Phänomen: Etwa ein Fünftel aller Menschen empfindet wesentlich sensibler als andere - eigentlich eine ganz besondere Begabung. Doch Hochsensible leiden häufig. Sie finden ihre feine Wahrnehmung und ihre Reaktionen eher peinlich und werden auch von ihren Mitmenschen selten verstanden. Viele sind geplagt von großem inneren Schmerz, Selbstzweifeln und gefühlsmäßiger und gedanklicher Verwirrung.

Oft tragen Hochsensible, ganz besonders in christlichen Gemeinden, unbewusst anderer Leute Lasten. Mit ihrer umfassenden Erfahrung als Seelsorger und Betroffene wenden sich Dirk und Christa Lüling genau an diesen Personenkreis, an die hochsensiblen Christen. Wie können sie Heilung empfangen von den Verletzungen aus Ablehnung, Unverständnis und Selbstzweifel, frei werden vom Joch unbewusst übernommener, fremder Lasten, wie können sie mit ihrer Gabe im Alltag umgehen? Wie bringen sie diese wertvolle Begabung in die Gemeinde ein?




Live-Sendung des ERF-Fernsehen mit Dirk & Christa Lüling zum Thema: "Hochsensibel - mit feinsten Sensoren leben".
Hochsensible Menschen nehmen Reize wie durch einen Verstärker wahr. Dies ist Belastung und Geschenk zugleich.
Das Video zur Sendung ist in der ERF-Mediathek (http://www.erf.de/fernsehen/mediathek/wirklich/hochsensibel-mit-feinsten-sensoren-leben/4941-59) abrufbar.




Dorothea Appel schreibt im COME-Magazin:
Hochsensibilität ist ein recht neu entdecktes Phänomen; es heißt, etwa jeder Fünfte sei betroffen. Hochsensible Menschen haben eine deutlich intensivere Wahrnehmung als andere. Viele Hochsensible erkennen von ganz allein die Belastungen ihrer Mitmenschen und laden sie unbewusst auf sich. Wenn diese Lastenträger ihre besondere Begabung nicht einordnen können und nur unter der fremden Last leiden - und unter den Verletzungen, die unsere Gesellschaft den vermeintlichen Sensibelchen zwangsläufig zufügt - dann ergibt sich daraus nur Belastung, Erschöpfung, Verwirrung. Doch eigentlich handelt es sich um eine äußerst wichtige und wunderbare Gabe Gottes. Christa Lüling, die selbst ein hochsensibler Lastenträger ist, und ihr Mann Dirk geben hier Hilfestellung, wie man mit dieser besonderen Begabung als Christ umgehen und wie man sie für sich und für andere sehr gewinnbringend einsetzen kann. Im Rahmen zahlreicher Seelsorgegespräche und -seminare konnten die Autoren Erfahrungen mit dem Thema sammeln, und so bieten sie eine Fülle von Informationen: Kennzeichen Hochsensibler, typische Lebensgeschichte, verbrei tete Probleme und Lebensgrundhaltungen (Verhältnis zur Gemeinde, Identitätsprobleme), Alltagsbewältigung, Hochsensible in der Ehe, Berufungen - Fürbitte und Gebetsdienst, Geisterunterscheidung, Seelsorge, Lobpreis und Anbetung, Barmherzigkeitsdienste, prophetische Begabung, ferner Tipps für Eltern hochsensibler Kinder und Tipps für Gemeinden. Ich war berührt von der Freude und Erleichterung, die mir in Gesprächen über dieses Buch vermittelt wurden - wie sehr müssen meine offensichtlich hochsensiblen Freunde leiden, wie nötig ist Aufklärung! Ich empfehle das Buch wärmstens jedem hochsensiblen Christen, jedem Ehepartner eines solchen, jedem Pastor und jedem, der mit Menschen zu tun hat. Hochsensible Lastenträger müssen sich endlich selbst verstehen und verstanden werden, und Gott hat diese Begabungen gewiss nicht zum Vergraben gegeben - entwickeln und nutzen wir sie!
E-Book
EPUB mit Soft-DRM (ohne Kopierschutz - aber personalisiert)
€ 9,99
inkl. MwSt. zzgl. Versand
sofort versandfertig
Kostenloser Versand in DE ab 19,50 €

Produktdetails

Artikel-Nr.
148500
ISBN/EAN:
9783954595006
Erschienen/Erfasst:
14.09.2012
Auflage:
8
Seiten:
160
Autor:
Lüling, Christa / Lüling, Dirk
Verlag:
Altersempfehlung:
Erwachsene
Sprache:
Deutsch
Abmessungen:
1 x 1 x 1

Weitere Produkte von