Corrie ten Boom
Bestseller-Autoren

Corrie ten Boom

Corrie ten Boom, eigentlich Cornelia Arnolda Johanna ten Boom, wurde am 15. April 1892 in Haarlem, Niederlande, in der Nähe von Amsterdam geboren. Corrie wuchs in einer streng religiösen Familie auf. Nach dem Tod ihrer Mutter und einer enttäuschenden Romanze ließ sich Corrie zur Uhrmacherin ausbilden und erhielt 1922 als erste Frau in den Niederlanden eine Lizenz als Uhrmacherin. In den nächsten zehn Jahren arbeitete sie nicht nur im Geschäft ihres Vaters, sondern gründete auch einen Jugendclub für Mädchen im Teenageralter, in dem sie Religionsunterricht sowie Kurse in darstellenden Künsten, im Nähen und in der Handarbeit gab. Doch der Zweite Weltkrieg änderte alles. Während den Kriegswirren beherbergten sie und ihre Familie Hunderte von Juden, um sie vor der Verhaftung durch die Nazibehörden zu schützen. Nach dem Verrat durch einen niederländischen Mitbürger wurde die gesamte Familie inhaftiert. Corrie überlebte, begann einen weltweiten Dienst und erzählte später ihre Geschichte in einem Buch mit dem Titel "The Hiding Place" ("Die Zuflucht"). Im Zentrum ihrer bewegenden Geschichten steht immer die Vergebung.

Themenschwerpunkt

Biografie
"Wenn Gott einen Menschen misst, legt er das Maßband nicht um seinen Kopf, sondern um sein Herz."
Corrie ten Boom

Alle Bücher von Corrie ten Boom